I"Stephan Ckoehlers irre Soundskizzen sind emotional. Durch und deswegen hitzig, kreativ sowie prägend/formend paradieren SIE den Gazeschleier um Ckoehlers sakralen Neoblues in geradezu körperlicher 'art èt weise' [...] Gefeimte Maskenmotive, enorm theatralisch verzerrte Obsessivität, Vibratoren, die Leuchtkraft der Farben! Das ist Musik wie Schnee an einem heißen Sonnentag!" (Detlef Brandauer - Ironie ist Scheiße)
 
IBIOGRAPHIE: Stephan Ckoehler, geboren 1976 in Dresden. Rockmusiker. Abitur am Gymnasium in Coswig (Sachsen), Abbruch des Studiums an der Jenaer Friedrich Schiller Universität (Neue Geschichte), GTA, Webdesigner, Tankwart, Bauhelfer, Bratwurstverkäufer, Erntehelfer etc. 2002 Tontechniker an den Landesbühnen Sachsen, seit 2003 freiberuflicher Musiker, u.a. mit Philius, Derschoenewald, Die Knilche, The Cashbags, The Ckoehler Family. 2005 erste eigene Schallplatte (Dresden Strehlen, 12. Februar 2002, 03.54 Uhr), 2007 die Werkshow "Ausgeträumt – '07 Demos". Ab 2011 Programm "A TRIBUTE TO BOB DYLAN". 2018 die Single "Sonnentag/Holzgesicht", 2019 die Single "ABER BABY WENN ICH STERBE DAS WIRD COOL"...
Stephans neue Single "NICHTS GETAN" ist am 25. Oktober erschienen!

Stephans neue Single "NICHTS GETAN" ist am 25. Oktober erschienen!

Stephan auf Twitter

Erhalte eine gratis MP3

UND TRAGE DICH IN STEPHANS MAILINGLISTE EIN!