IStephan Ckoehler hat den Blues und übersetzt dessen Wurzeln in zeitgenössische Rockmusik. Ohne Zweifel gehört er heute zu den interessantesten Künstlern Deutschlands. Mit seinen originellen Eigenkompositionen, poetischen deutschen Texten und dem ihm eigenen tiefschwarzen Humor hat sich der 43-jährige Liedermacher mittlerweile einen weithin glänzenden Namen erarbeitet und als neuer Stern am nationalen Indie-Firmament etabliert, welcher die gigantische Mauer zwischen sogenannter "ernster" und seichter Unterhaltungsmusik bald endgültig zum Einsturz bringen wird. In persona oder zunehmend auch virtuell, wann immer Stephan vor sein in diesem Sinne interessiertes Publikum tritt, ist er zu 110% da!
IMomentan arbeitet Stephan an seiner neuen Single "STEH‘ MIT MIR ZUSAMMEN AUF", nach "SONNENTAG" (2018), "ABER BABY WENN ICH STERBE DAS WIRD COOL" und "NICHTS GETAN" (2019) einer weiteren Auskopplung aus seinem kommenden Album "DERSCHOENEWALD", das 2020 erscheinen soll. "STEH‘ MIT MIR ZUSAMMEN AUF!" kann durchaus auch als Motto seines bisherigen musikalischen Schaffens verstanden werden: Unabhängig, mitreißend, romantisch, witzig, einfach Stephan Ckoehler!!

IDas "C" vor dem Koehler ist übrigens eine Verbeugung vor dem seit Jugendzeit fanatisch verehrten Ex-Beatle Paul McCartney, wie überhaupt Stephans musikalischer Background englisch/amerikanisch geprägt ist (Beatles, Stones, Oasis, AC/DC, Dylan, Cash, Cohen usw.) und deutschsprachige Einflüsse nur streift.


I"Stephan Ckoehlers irre Soundskizzen sind emotional. Durch und deswegen hitzig, kreativ sowie prägend/formend paradieren SIE den Gazeschleier um Ckoehlers sakralen Neoblues in geradezu körperlicher 'art èt weise' [...] Gefeimte Maskenmotive, enorm theatralisch verzerrte Obsessivität, Vibratoren, die Leuchtkraft der Farben! Das ist Musik wie Schnee an einem heißen Sonnentag." (Detlef Brandauer - Ironie ist Scheiße)

IBIOGRAPHIE: Stephan Ckoehler, geboren 1976 in Dresden. Rockmusiker. Abitur am Gymnasium in Coswig (Sachsen), Abbruch des Studiums an der Jenaer Friedrich Schiller Universität (Neue Geschichte), GTA, Webdesigner, Tankwart, Bauhelfer, Wurstverkäufer, Erntehelfer etc. 2002 Tontechniker an den Landesbühnen Sachsen, seit 2003 freiberuflicher Musiker, u.a. mit Philius, Derschoenewald, Die Knilche, The Cashbags, The Ckoehler Family. 2005 erste eigene Schallplatte (Dresden Strehlen, 12. Februar 2002, 03.54 Uhr), 2007 die Werkshow "Ausgeträumt – '07 Demos". Ab 2011 Programm "A TRIBUTE TO BOB DYLAN". 2018 die neue Single "SONNENTAG", 2019 "ABER BABY WENN ICH STERBE DAS WIRD COOL" und "NICHTS GETAN".

"DANKE! THE BEST OF STEPHAN CKOEHLER" (Neuauflage 2020)
Veröffentlichung exklusiv auf Stephans Internetseite am 23. Juni

"DANKE! THE BEST OF STEPHAN CKOEHLER" (Neuauflage 2020) Veröffentlichung exklusiv auf Stephans Internetseite am 23. Juni

Stephan auf Twitter

Erhalte eine gratis MP3

UND TRAGE DICH IN STEPHANS MAILINGLISTE EIN!